ACK Logo 2019 einfach gelb

ACK Logo 2019 einfach gelb

Fahrzeug- und Motorentechnik

7. – 9. Oktober 2019

Automobile and Engine Technology

October 7th – 9th, 2019

Plenarredner

Plenarredner 2019

Hendrik Wüst

Wuest NRW
Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Hendrik Wüst ist seit 2017 Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Zuvor arbeitete er seit 2010 als Geschäftsführer des Zeitungsverlegerverbandes Nordrhein-Westfalen, des Verbandes der Betriebsgesellschaften Nordrhein-Westfalen und der Pressefunk GmbH sowie als Geschäftsführer der dein.fm Holding. Von 2010 - 2017 war er wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Von 2006 bis 2010 war Herr Wüst Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen, nachdem er in den Jahren 2004 und 2005 für die Unternehmensberatung EUTOP tätig war. Als direkt gewählter Abgeordneter sitzt Herr Wüst seit 2005 im Landtag Nordrhein-Westfalen. Seit 1992 ist er Mitglied der CDU und in diversen politischen Ämtern tätig. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster und einem Referendariat erhielt Hendrik Wüst 2003 seine Zulassung als Rechtsanwalt.
 

Ichiro Hirose

Hirose Mazda
Senior Managing Executive Officer of Mazda Motor Corporation
Im Jahr 1984 begann Herr Ichiro Hirose seine Karriere bei der Mazda Motor Corporation und baute sie in den folgenden Jahren kontinuierlich aus. 2009 wurde er General Manager der Abteilung Engine Design Engineering. Im April 2012 wurde Herr Hirose zum Vice President der Mazda Motor Europe GmbH ernannt. Nach seiner Rückkehr nach Japan im Jahr 2015 übernahm er als Executive Officer und General Manager die Abteilung Entwicklung des Antriebsstrangs der Mazda Motor Corporation. Seit April 2019 hatte Herr Hirose die Position des Senior Managing Executive Officer für die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Kosteninnovation bei der Mazda Motor Corporation in Japan inne.
 

Dr. Jörg Stratmann

Stratmann Mahle
Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung und CEO des MAHLE Konzerns
1969 in Münster geboren, studierte Jörg Stratmann nach dem Abitur Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau an der Technischen Universität Berlin. Seine berufliche Laufbahn startete er bei Siemens Automobiltechnik in Regensburg im Bereichscontrolling. Nach seiner Promotion im Jahr 2000 folgten berufliche Stationen bei Siemens VDO in den USA, in Italien, Rumänien und erneut Regensburg. Nach Übernahme von Siemens VDO durch die Continental AG leitete er dort das Kundensegment Nutzfahrzeuge. 2008 wechselte er zum MAHLE Konzern nach Stuttgart. Als Mitglied der Konzernleitung verantwortete er zunächst die Produktlinie Flüssigkeits-management-Systeme. Ab Mai 2009 leitete er den Vertrieb und die Anwendungsentwicklung. Im Februar 2013 wurde er Mitglied der Geschäftsführung der MAHLE Behr-Gruppe, deren Vorsitz er im Juli 2013 übernahm. 2014 wurde er zudem in die MAHLE Konzern-Geschäftsführung berufen, wo er für den Geschäftsbereich Thermomanagement verantwortlich zeichnete. Seit Februar 2018 ist Dr. Jörg Stratmann Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung und CEO des MAHLE Konzerns.
 

Michael Reinartz

Reinartz Vodafone
Director Innovation and Consumer Services von Vodafone Deutschland
Michael Reinartz verantwortet seit Februar 2016 als Director Innovation and Consumer Services die Entwicklung einer ganzheitlichen, geschäftsbereichsübergreifenden Innovationsstrategie und -Roadmap sowie die Steuerung des Innovationsmanagements bzw. des Consumer Services Portfolios bei Vodafone Deutschland. Sein Ziel ist es, neue Trends in der Telekommunikationsbranche frühzeitig zu erkennen, die Umsetzung in starke Produkte und Services vorzubereiten sowie Vodafone als Innovationsführer am Markt zu positionieren. Herr Reinartz war vor seiner Tätigkeit bei Vodafone Deutschland mehr als 12 Jahre in den verschiedensten Bereichen und Unternehmen der Telekom Austria AG (A1 Group) tätig. Er studierte Betriebswirtschaft und Informationsmanagement an der Fachhochschule Salzburg. Zudem absolvierte er Executive Management Programme am INSEAD (Frankreich) sowie MIT (USA).
 

Sanjay Ravi

Ravi Microsoft
General Manager, Automotive Industry der Microsoft Corporation
Sanjay Ravi ist für die Entwicklung der globalen Automobilindustrie von Microsoft verantwortlich. Er leitet das Team, das Fahrzeughersteller und Mobilitätsdienstleister sowie ihre Zulieferer und Ökosystempartner mit innovativen Lösungen und Servicestrategien unterstützt, die die digitale Transformation beschleunigen. Das Ravi-Team nutzt die Breite und Tiefe der Microsoft-Technologien zusammen mit Partnerlösungen und leitet die Wachstums- und Wettbewerbsstrategien von Microsoft in den folgenden Bereichen: vernetzte Fahrzeuge, autonome Fahrzeugentwicklung, intelligente Mobilitätslösungen, vernetzte Kundenerlebnisse und intelligente Fabrik und Lieferkette. Ravi hat einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau des Indian Institute of Technology (I.I.T.) Madras und einen Master of Science-Abschluss in Manufacturing Systems von der Syracuse University. Er ist Absolvent des General Management Program der Harvard Business School.
 

Ihr Kontakt

Your Contact

Birgit Schaefer-Hamm

TelefonPhone
+49 241 80 48020

E-MailEmail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Kontakt

Your Contact

Michaela Heetkamp

TelefonPhone
+49 241 80 26712

E-MailEmail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Aachener Kolloquium
Fahrzeug- und Motorentechnik GbR
Postfach 10 02 11
52002 Aachen

Contact

Aachener Kolloquium
Fahrzeug- und Motorentechnik GbR
P.O.Box 10 02 11
52002 Aachen
Germany

+49 241 80 25646
+49 241 80 625646
info@aachen-colloquium.com

© 2019 Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik. All Rights Reserved.