Studierendenförderung – Informationen für Studierende

Jedes Jahr wird einer begrenzten Anzahl von Studierenden der Ingenieurswissenschaften die kostenlose Teilnahme am Aachener Kolloquium ermöglicht.

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • reguläre Studierende, keine Promotionsstudierende
  • Vorlage eines für das Wintersemester des jeweiligen Jahres gültigen Studierendenausweises (kann nachgereicht werden)
  • Einreichung aller benötigten Daten bis Ende August (Die Auswahl erfolgt Mitte September)
  • Rückmeldung auf E-Mails
  • Kleiderordnung: Business
  • Teilnahme am Fototermin (Dienstag während der Veranstaltung)
  • Studierende, die noch nie als geförderte Studierende teilgenommen haben, werden bevorzugt

Teilnahme beinhaltet:

  • Zugang zu den Vorträgen
  • Zugang zur Fachausstellung
  • Zugang zur Teststrecke
  • Tagungsunterlagen
  • Empfangsabend
  • 2x Mittagessen
  • Pausensnacks
  • Getränke

Die Teilnahme am Festabend sowie das Dauerparkticket sind nicht inkludiert.

Bewerbungsprozess

  1. Um eine Bewerbung einzureichen, nutze bitte das Bewerbungsformular. Wir versuchen stets, möglichst vielen Studierenden den Zugang zur Veranstaltung zu ermöglichen. Dennoch kann auch bei Erfüllung aller oben genannten Voraussetzungen eine Teilnahme nicht garantiert werden.
  2. Du erhältst nach Bearbeitung deiner Bewerbung eine E-Mail von uns. Bitte folge allen dort angegebenen Anweisungen, insbesondere sind die Rückmeldefristen einzuhalten. Anderenfalls verfällt die Bewerbung.